Das offensichtliche zuerst:

Wir nehmen uns selbst zurück

Ein paar Worte dazu

und warum Du hier niemanden siehst

Wir wollen kein "Wer sind wir" zeigen und schon gar nicht eine charismatische Leitung posen lassen.
Uns geht es auch gar nicht um scheinbar feste Eigenschaften, sondern viel mehr um das, was wir tun. "Wir" bedeutet dabei immer der ganze Crossover und nicht nur die Leitung.
Deshalb malen wir an dieser Stelle ein kleines Portrait von dem, was wir als Menschen tun.

Image

Lernen

Studium, Ausbildung, Schule oder Arbeit. Da kann sich das jeder denken.
Aber wir lernen auch ganz besonders im Umgang miteinander.

Image

Zuhören

Klingt banal aber es ist lebenswichtig:
Wir hören einander zu.
Egal, ob bei bewegenden Zeugnissen oder unbequemen Meinungen, wir hören zu.

Image

Rausgehen

Wir hocken nicht nur sonntags aufeinander, wir leben auch die anderen sechs Tage. Und deshalb verbringen wir auch einfach Zeit mit unseren anderen Freunden.

Image

Anpacken

Ohne gehts nicht, aber der Grund für unser Engagement liegt woanders.
Die Dinge, an denen wir arbeiten, liegen uns am Herzen. Und deshalb tun wir sie.

Image

Gestalten

Machen ist das Eine, aber was machen wir eigentlich?
Diese Frage geht an jeden von uns. Sowohl im eigenen Leben als auch in der Gruppe.

Image

Dienen

"Was kann ich der Person neben mir Gutes tun?" Diese kleine Frage kann vieles ändern. Denn so sieht Nachfolge aus. Ganz besonders auch in der Leitung.

Ein paar persönliche Aussagen

Treffpunkt

Körner Hellweg 6
44143 Dortmund

Zeitpunkt

Sonntag ab 17:00 Uhr

Noch Fragen?

Dann komm am besten einfach vorbei!
(Oder schreib uns auf Social Media)